Weibliche C: ATV Dorstfeld - TSG Schüren, 10.12.2016

Nach einer unterirdisch schlechten 1. Halbzeit, wir lagen 6:4 zurück, zur Halbzeit sogar 10:6, besannen uns dann eines besseren. Jetzt hieß es Ärmel aufkrempeln und kämpfen, zwar nur Hausmannskost, aber immerhin konnten wir das Spiel noch drehen. Wir schafften es in der 2.Halbzeit die Abwehr zu stabilisieren und mannschaftlich geschlossener zu spielen. Zum Ende hatten wir unseren Vorsprung dann auf 15:23 ausgebaut.

Laura, Belinay, (beide TW) , Sonja (2), Elena (2), Annika, Julia (7), Annika, Melina, Cathi (8), Marit, Sarah (4)

ML